Kosten von Viagra Professional 50, 100 mg

Der Markt für Potenzmittel ermöglicht es Ihnen, genau das Mittel zu finden, das ideal zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion ist. Für Millionen von Männern erwies sich Viagra Professional als solches Mittel. Wir bieten Ihnen jederzeit gerne ein Medikament an, das nur dann einen positiven Eindruck hinterlässt, wenn Sie sich an die Aufnahmeregeln halten.

Viagra Professional 100mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 2.1021.00
20 pills€ 2.0040.00€ 22 pills
30 pills€ 1.5346.00€ 173 pills
40 pills€ 1.3554.00€ 304 pills
50 pills€ 1.1457.00€ 485 pills
60 pills€ 1.0764.00€ 626 pills
70 pills€ 1.0171.00€ 767 pills
80 pills€ 0.9576.00€ 928 pills
90 pills€ 0.8879.00€ 1109 pills
120 pills€ 0.7995.00€ 15712 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-80_433013 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Warum heißt das Medikament Viagra Professional?

Das Medikament basiert auf Sildenafil, mit dem Sie die Arbeit des Fortpflanzungssystems bei Männern in kurzer Zeit wiederherstellen können. Viagra Professional zeichnet sich im Vergleich zu gewöhnlichem Viagra durch eine verstärkte Wirkung aus, wodurch Sie Ergebnisse erzielen können, wenn die klassischen Mittel nicht die gewünschte Wirkung zeigen. Das Medikament hat eine Tablettenform, die die Anwendung erleichtert. Die Tabletten haben einen angenehmen Geschmack und Aroma. Viagra hat keine Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Die verbesserte Form des Medikaments bewirkt eine beschleunigte Wirkung und das Ergebnis der Einnahme hält länger an.

Sie können die Professional-Version des Medikaments mit unserem Katalog von Potenzmitteln kaufen. Die Apotheke beschäftigt qualifizierte Fachkräfte, die Sie bei der Auswahl des richtigen Produkts nach Ihren Wünschen unterstützen. Bestellungen nehmen wir online und ohne Rezept entgegen. Kunden können sich auf die Wahrung ihrer Vertraulichkeit und eine schnelle Lieferung der Bestellung verlassen.

Wem es verschrieben wird

Viagra Professional kann vom behandelnden Arzt nach der Diagnose des Patienten verschrieben werden. Normalerweise wird Viagra für solche Krankheiten verwendet:

  • Abwesenheit oder träge Erektion;
  • Unfähigkeit, die Reaktion des Penis während der Stimulation zu kontrollieren;
  • verminderte Libido;
  • Anzeichen einer fortschreitenden Impotenz.

Viagra Professional kann Patienten unterschiedlichen Alters helfen. Viagra zeigt auch in den späteren Stadien der Krankheitsentwicklung ein anständiges Ergebnis. Der Wirkstoff hilft Patienten, bei denen erektile Dysfunktion durch körperliche und seelische Ursachen verursacht wird.

Wirkungsweise (Wirkmechanismus), Wirkstoff, Wirkung Das

Medikament  gehört nicht zur Kategorie der künstlichen Erektion Stimulanzien. Sein Wirkstoff blockiert die Wirkung der Phosphodiesterase im Körper. Es ist dieses Enzym, das Ihnen keine Erektion ermöglicht, für die die glatte Muskulatur in einer entspannten Position sein muss. Durch die Hemmung von PDE 5 kann Sildenafil die Menge an cGMP dramatisch erhöhen, was hilft, die Schwellkörper des Penis mit Blut zu füllen. Nach sexueller Stimulation hält eine Erektion lange an.

Wie und wann ist die möglich (notwendig) Die

Einnahme des Medikaments Besonderheit bei der Einnahme des Medikaments besteht darin, dass die Pille unter die Zunge gelegt werden muss. Die Resorption von generischem Professional führt zu einem schnelleren Anstieg der Wirkstoffkonzentration im Blut. Aus diesem Grund beginnt Viagra bereits 15 Minuten nach der Einnahme zu wirken. Für mehr Selbstvertrauen ist es besser, die Pille 30 Minuten vor dem vorhergesagten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Viagra Professional kann einmal täglich verwendet werden.

Die Substanz verursacht keine unkontrollierte Erektion. Um das Ergebnis zu erzielen, ist eine obligatorische sexuelle Stimulation erforderlich. Viagra Professional ermöglicht Ihnen während der Wirkdauer des Wirkstoffs, die 4-8 Stunden beträgt, wiederholt Sex zu haben. Das Medikament kann die Intervalle zwischen dem Geschlechtsverkehr verkürzen.

Was Sie sonst noch wissen müssen, bevor Sie Einnehmen,

Viagra Professional Wird nicht für Männer empfohlen, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels mit dem Präfix Professional haben. Während einer Konsultation mit einem Arzt muss der Patient folgende Krankheiten melden:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • hohe oder niedrige Hölle;
  • das Vorhandensein chronischer Krankheiten;
  • Probleme mit der Blutgerinnung;
  • Anämie und andere Krankheiten.

Das Medikament ist nicht für Patienten geeignet, die kürzlich einen Schlaganfall hatten. Auch das Vorliegen eines Herzinfarkts ist eine Kontraindikation. Das Medikament wird nicht für Patienten mit Beindeformitäten verschrieben. Bei Kontraindikationen für den Wirkstoff von Viagra lohnt es sich, Medikamente mit Vardenafil oder Tadalafil in der Zusammensetzung zu verwenden. Dies sind Levitra bzw. Cialis.

Dosierung Optionen Die

Auswahl der geeigneten Dosierung für das Medikament bleibt ein kritisches Thema. Nur der behandelnde Arzt kann ein Medikament verschreiben und er bestimmt die geeignete Dosierung. Der Hersteller empfiehlt, bei 100 mg des Arzneimittels pro Tag aufzuhören. Bei Vorliegen zusätzlicher Bedingungen kann sie entweder erhöht oder verringert werden. Es lohnt sich nicht, die Wirkstoffmenge ohne Wissen des Arztes zu variieren.

Wechselwirkungen von Viagra Professional mit alkoholischen Getränken und Medikamenten

Viagra Professional erlegt der Einnahme bestimmte Einschränkungen auf. Insbesondere sollte es nicht mit Alkohol konsumiert werden, was zu Nebenwirkungen führen kann. Alkohol verschlimmert auch Probleme des Fortpflanzungssystems, die berücksichtigt werden müssen. Auch andere Medikamente können die Wirksamkeit des Medikaments beeinträchtigen. Dazu gehören:

  • Medikamente mit psychotroper Wirkung;
  • verschiedene medizinische Nitrate;
  • eine ganze Liste von Antibiotika und bestimmten Namen von Schmerzmitteln.

Genauere Informationen zu Kontraindikationen erhalten Sie vom behandelnden Arzt.

Für wen Viagra Professional nicht geeignet ist

Nur durch das Bestehen einer ausführlichen Untersuchung können Sie Ihren aktuellen Gesundheitszustand klären und verstehen, ob es möglich ist, mit Viagra Probleme mit sexueller Dysfunktion zu beseitigen. Eine absolute Kontraindikation ist das Vorhandensein einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels. Das Medikament kann nicht an Männer unter 18 Jahren verschrieben werden. Viagra wird Männern über 65 nicht empfohlen.

Bei der Verwendung des Medikaments müssen Sie mit den Männern vorsichtig sein, deren Aktivitäten mit der Verwaltung komplexer Geräte zusammenhängen. Viagra kann die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Außerdem kann das Medikament die Schwere der Reaktion reduzieren, was für bestimmte Kategorien des stärkeren Geschlechts ein wichtiger Punkt sein kann.

Beschriebene Nebenwirkungen durch den Wirkstoff des Arzneimittels

Das Auftreten von Nebenwirkungen ist möglich, wenn ein Mann das Arzneimittel in erhöhter Dosierung einnimmt. Bei richtiger Anwendung der Tabletten ist das Risiko von Nebenwirkungen minimal. Normalerweise werden sie durch solche Reaktionen dargestellt:

  • Schläfrigkeit;
  • Übelkeit und Migräne;
  • Schmerzsyndrom;
  • Tachykardie;
  • Abnahme oder starker Anstieg des Blutdrucks;
  • eine Störung in der Arbeit der Hör- oder Sehorgane;
  • das Auftreten von Priapismus.

Wenn ein Mann bereits mit den negativen Folgen einer Aufnahme konfrontiert war, sollte er sofort einen Arzt aufsuchen. Dieser wird in der Lage sein, die entsprechende symptomatische Therapie zu verschreiben. Unser Katalog enthält nur hochwertige Medikamente, auf die Sie sich jederzeit sicher sein können. Qualifizierte Berater nehmen Ihre Bestellung zügig entgegen und senden Potenzmittel umgehend an die angegebene Adresse. Bei uns können Sie Potenzmittel ohne Rezept bestellen.

Wenn Sie die vorgeschriebene Dosis stark überschreiten, müssen

Sie bei der Einnahme des Arzneimittels besonders vorsichtig sein. Der Patient sollte die vom Arzt verordnete Dosierung nicht überschreiten. Andernfalls kommt es zu einer Überdosierung, die das Risiko von Nebenwirkungen erhöht und auch ausgeprägter macht. Wenn nach Einnahme der Pillen negative Symptome festgestellt werden, sollte der Patient sofort einen Arzt aufsuchen.

Lagerung

Um die Wirksamkeit des Arzneimittels zu erhalten, sollten Viagra-Tabletten an einem dunklen Ort mit guter Belüftung aufbewahrt werden. Die Temperatur sollte Raumtemperatur haben und der Ort sollte für Kinder oder Haustiere unerreichbar sein. Wenn die Haltbarkeit der Tabletten abgelaufen ist, sollte ihre weitere Verwendung ausgeschlossen werden.

Verantwortung

Die Verwaltung unserer Online-Apotheke ist nicht verantwortlich für das Auftreten von Nebenwirkungen bei Männern, die sich für die Einnahme des Arzneimittels im Rahmen der Selbstmedikation entscheiden. Die Informationen auf der Website wurden nur zu Informationszwecken erstellt. Wenden Sie sich daher vor dem Kurs an Ihren Arzt, der Ihnen die richtige Behandlung verschreiben kann.